Kategorien
Tarot Monatskarte

Tarot Monatskarte April 2024

Der Eremit

Manchmal ist es wichtig, sich einfach eine Auszeit zu nehmen und dem Stress zu entfliehen. Die Karte des Eremiten erinnert uns daran, dass wir uns selbst finden müssen und Distanz zu unseren Problemen gewinnen sollten. Das bedeutet jedoch nicht, die bestehenden Herausforderungen zu ignorieren, sondern sie anzunehmen.

Der Eremit signalisiert etwas anderes als die 8 der Kelche im März. Er zeigt – nur als als Tageskarte – an, dass Veränderungen notwendig sind, aber wir dürfen nichts überstürzen. Geduld ist gefragt, denn alles braucht seine Zeit. Es ist nie zu spät, den richtigen Weg einzuschlagen und eventuell eine Kurskorrektur vorzunehmen. Also lasst uns gelassen bleiben und Schritt für Schritt unseren Weg gehen! Alles wird sich zum Guten wenden, solange wir die Herausforderungen annehmen und mutig voranschreiten.

Erfolge verbuchen

Es ist besonders wichtig, sich über seine beruflichen Ziele klar zu werden. Überleg, welche Aufgaben du im Job übernehmen möchtest! Nur, wenn du dir eine Vorstellung von deiner Zukunft machst, weißt du auch, was zu tun ist. Dann kannst du die nötige Motivation finden, den entsprechenden Einsatz zeigen und deine Talente geschickt einsetzen. Auf diese Weise kannst du jene Erfolge erzielen, die du dir wünschst.

Vielleicht ist es auch an der Zeit, deine Partnerschaft neu zu ordnen. Sag deinem Liebling, wie viel er für dich bedeutet! Und sprich mit deinem Schatz über eure Vorstellungen! Ihr könnt viel voneinander lernen und die notwendigen Schritte unternehmen. Singles sollten sich darüber Gedanken machen, wie ihr Traumpartner aussehen soll, bevor sie sich auf die Suche machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert